Workshops . Webinare . Seminare.
& Veranstaltungen

   Termine 2020

   

   14.03.2020 |  Sa. 9.00 – 17.00 h

“Wege zu mehr Gelassenheit”  – mit Ayurveda
   wieder in Balance kommen

 

Tagesseminar

Gelassenheit wünschen sich viele von uns, doch fällt es uns  manchmal im hektischen Alltag schwer, gelassen zu  bleibenZu sehr hat uns der Stress im Griff, bringt uns aus dem Gleichgewicht, und manchmal wissen wir nicht, wie wir wieder in unsere Balance kommen können.

             Im Seminar lernen Sie ihre stressfördernden Faktoren genauer kennen und wie Sie diese wirkungsvoll in Ihrem Leben
             reduzieren können. Dazu gehören einerseits Empfehlungen zur optimalen – für Ihre Konstitution förderliche –
             und damit stressreduzierende Ernährung und Ernährungsweise. Außerdem erfahren Sie etwas darüber, wie Sie Ihre
             persönliche Lebensführung gestalten können, um mehr und dauerhafter Gelassenheit im Alltag zu erleben und zu
             leben.

Wann: 14.03.2020
Wo:  Vidya Sagar Akademie für Ayurveda und Yogatherapie  – Lammstrasse 1 – 71679 Asperg
Beitrag: € 98,–

Anmeldung bei mir mkaps@inspiration-manuela-kaps.de oder ausbildung@vidya-sagar.de

 


 

   Außerdem: Termine für eine individuelle Beratung sind immer möglich

 

     Zusätzlich zu den offenen Workshops und Veranstaltungen  ist es  immer möglich, einen Termin für eine Beratung
     oder ein Coaching zu buchen, oder direkt für weitere Informationen zu meiner Arbeit Kontakt aufzunehmen.

     Dazu einfach den unten stehenden Link klicken – dort finden Sie alle Informationen, wie Sie mich erreichen können.

     Ja, ich möchte mehr Informationen
     oder einen Termin buchen.

     Herzliche Grüße & ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

     Ihre

    Manuela Kaps

 

 



Vergangene Veranstaltungen
:

 

27./28.10.2017 | Fr. 17.00 – 21.30 h , Sa. 10.00 – 16.00 h

„Das gibt mir Kraft” – Die Generation der Kriegsenkel auf der Suche nach ihrer Lebenskraft und Lebensfreude

Wochenendseminar

Wir, die Generation der Kriegsenkel hatten offensichtlich „Alles“.Nie konnten so leicht materielle Wünsche erfüllt werden, wie in den 60er und 70er Jahren.

Dennoch fühlen wir oft einen Mangel im Leben, der sich nur schwer in Worte fassen lässt. Unsere kriegstraumatisierten Eltern waren emotional oft nicht erreichbar und wir waren in den Rollen des immer zufriedenen, unkomplizierten Kindes gefangen. So blieben wir innerlich meist auf uns gestellt.

In Seminar wollen wir dem eigenen roten Lebensfaden nachspüren. Ergründen, was uns Kraft raubt und was uns Kraft gibt – und auch, was uns glücklich macht.

Wann: 27./28.10.2016
Wo: 60311 Frankfurt, Rechneigrabenstraße 10, Raum EG
Beitrag: € 60,–

Sonstiges: Für sich selbst bitte etwas zu essen und zu trinken mitbringen.

Anmeldung bei: Koordinationsstelle Erwachsenenbildung/Seniorenarbeit Barbara Hedtmann,
T.: 069-92105 – 6678 E-Mail: barbara.hedtmann@frankfurt-evangelisch.de

23.09.2017 | Sa. 15.30 –  17.00 h

“Ayurveda aus erster Hand” – Interaktiver Vortrag mit
Rajah Ayurvedic Hospital & Resort – Kerala/Indien

Eine wunderbare Gelegenheit ganz persönlich etwas über die ayurvedische Heilkunde in diesem
interaktiven Vortrag zu erfahren.

Der interaktive Vortrag wird in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung stattfinden.
Dr. ACHUTHAN PANACHIKKAL und Dr. DEEPA ACHUTHAN, medizinische Leitung des Rajah Ayurvedic Beach Hospital und Mr. ABDUL AZIM – Direktor des Rajah Ayurvedic Beach Hospital & Resort – Kerala/Indien – sprechen über Ayurveda Medizin, Therapieformen und Ihre langjährigen Erfahrungen.

Anschliessend gibt es ausreichend Zeit, Fragen zu stellen.

Der Vortrag wird organisiert von meiner indischen Kollegin Sita Agrawal –
ich selbst habe einen Büchertisch dort.

Es gibt ein Begrüßungsgetränk und ein kulinarisches Entreé.

Der Einlass ist bereits um 15.00 h. Auch nach dem Vortrag gibt es noch Gelegenheit ins
Gespräch zu kommen.

Infoflyer hier: Ayurveda aus erster Hand” – Flyer

         Der Eintritt ist frei!

Wann: 23.09.2017 / Samsgtag, 15.30 – 17.00 h
Wo: Haus der Volksarbeit, 60318 Frankfurt, Eschenheimer Anlage 21
Eintritt:  Eintritt frei

 —

15.09./16.09./17.09.2017

“Grenzenlos Messe” in Hofheim /Ts.

 

Dieses Jahr bin ich mit einem eigenen Stand auf der Grenzenlos Messe vertreten.
Kommen Sie vorbei und erfahren Sie mehr über mein Buch “Burnout durch Ayurveda
vorbeugen”. Oder gönnen Sie sich ein Kurz-Coaching.
Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen.

Besuchen Sie auch meinen Vortrag am Samstag,  16.09.2017
Thema: “Wege zu mehr Gelassenheit im Alltag” – Mit Ayurveda Stress und Burnout vorbeugen.

Weitere Details und den Veranstaltungskatalog der Messe finden Sie hier.

Wann: 15.09./16.09./17.09.2017
Wo: 65719 Hofheim/Ts., Stadthalle Hofheim a. Ts, Chinonplatz 4

Mein Stand: 1. OG – Sie sehen meinen Stand direkt, wenn Sie die Treppe hinaufkommen

Eintritt: Tageskarte Freitag, Samstag und Sonntag jeweils 10.- € / erm. 8.- €. Karten an der Tageskasse

Der Eintritt zu fast allen Vorträgen ist auch 2017 im Preis der Messekarte enthalten. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.

Gutschein

Einen Rabatt von € 3,– erhalten Sie auf den Eintritt, wenn Sie sich diesen Gutschein herunterladen.

Klicken Sie auf den Gutschein, und laden sich ihn herunter –
einfach rechte Maustaste klicken – Menüpunkt “Grafik kopieren” oder “Grafik speichern unter” auswählen und den
Gutschein im Anschluss ausdrucken und zur Messe mitbringen.

 

Termine 2016

 

05./06 März 2016 | Sa. 10.00 – 18.00 und So. 10.00 -16.00 h

Wochenendworkshop

“Burnout durch Ayurveda vorbeugen” –
Ganzheitliche Empfehlungen für einen stressfreien Alltag

Der Burnout-Präventions-Workshop zum Buch.

Mehr Infos zum Workshop gibt es hier.

Wann: 05./06.03.2015
Wo: Ludwigsburg
Beitrag: € 280,–.

12. März 2016 | Sa. 09.30 – 12.30 h
Frauenfrühstück

Thema: “Rituale im Leben”
Die Bedeutung und der Sinn von Ritualen in unserem Leben

Warum uns Rituale im Leben so wichtig sind? Sie tragen uns durch den Alltag. Als Regeln des Zusammenlebens geben sie uns in Krisenzeiten Halt und vermitteln damit Sicherheit und Geborgenheit.

Bei einem gemeinsamen Frühstück haben Sie Gelegenheit – neben dem Austausch zu unserem diesmaligen Thema – andere Frauen kennenzulernen, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich über Themen zu informieren, auszutauschen und Impulse zum Weiterdenken mitzunehmen.

Wann: 12.03.2015
Wo: Evangelische Kreuzgemeindegemeinde, Alt Preungesheim 22, 60435 Frankfurt
Beitrag: Ein freiwilliger Beitrag wird erbeten.

Anmeldeschluss: Mittwoch, 09.03.2016

Anmeldung bei: Koordinationsstelle Erwachsenenbildung/Seniorenarbeit Barbara Hedtmann,
T.: 069-92105 – 6678 E-Mail: barbara.hedtmann@frankfurt-evangelisch.de

14./15.10.2016 | Fr. 17.00 h – 21.00 h , Sa. 10.00 – 16.00 h
Seminar

„Die deutschen Mütter / Väter und ihre Enkelkinder” – Nationalsozialistisches Erbe in der Erziehung und Leben der Kriegsenkel

Viele von den Angehörigen der Generation der 60er und 70er Jahre fragen sich heute noch immer, warum sie sich – oft ohne scheinbar erkennbare Ursache – besorgt fühlen,  ihr Perfektionismus sie nie zur Ruhe kommen lässt und sie sich oftmals von Schuldgefühle geplagt fühlen. Dass all diese Befindlichkeiten mit der Erziehungsmaxime des Nationalsozialismus zu tun haben könnten, wird ihnen meistens nicht bewusst. Zu lange liegt diese Zeit zurück als dass  diese mit dem eigenen Leben in Verbindung gebracht wird.

In diesem Seminar wollen wir den nationalsozialistischen Erziehungswerten und – geboten nachspüren und verstehen lernen, wie diese Muster aussehen, welchen Sinn sie hatten und wie sie auch auf unsere Erziehung gewirkt haben.

In der Betrachtung von Johanna Haarer’s Erziehungsratgeber “Die Deutsche Mutter und ihr erstes Kind” wie auch dem Buch “Die Deutsche Mutter und ihr letztes Kind” mit Blick auf die jüngste Tochter von Johanna Harrer, erschliessen sich die Teilnehmer den Hintergund selbt erfahrerner Erziehungshärte oder völlig vernachlässigender anti-auroritärer Erziehung.

Wann: 14./15.10.2016
Wo: 60311 Frankfurt, Rechneigrabenstraße 10, Raum EG
Beitrag: 60,–

Anmeldung bei: Koordinationsstelle Erwachsenenbildung/Seniorenarbeit Barbara Hedtmann,
T.: 069-92105 – 6678 E-Mail: barbara.hedtmann@frankfurt-evangelisch.de

               —–

Termine 2015

26./27. September 2015 | Sa. 10.00 – 18.00 und So. 10.00 -16.00 h
Wochenendworkshop

“Burnout durch Ayurveda vorbeugen” –
Ganzheitliche Empfehlungen für einen stressfreien Alltag

‘Der Burnout-Präventions-Workshop zum Buch.

Mehr Infos zum Workshop gibt es hier.

Wann: 26./27.09.2015
Wo: Ludwigsburg
Beitrag: € 280,– / Frühbucherrabatt € 250,– (bis 15.07.2015)

20. Juni 2015 | Samstag 10.00 h – 17.00 h
Workshop

“Ayurvedische Sommerküche”
… entdecken Sie erfrischende Geschmacksgeheimnisse

Ayur Kochworkshop Banner_klein

18./19. April 2015 | Sa. 10.00 h – 17.00 h, So. 10.00h – 14.00 h
Workshopwochenende

“Wir Kinder der Kriegskinder –
Unsere Rolle verstehen und Kraft daraus schöpfen”
Dieses Wochenendseminar richtet sich an alle, die im Kreis Gleichgesinnter und -betroffener ihre Situation als Kriegsenkel – also als Kind von Eltern, die als Kinder Krieg, Vertreibung und Verlust erlebt haben – näher betrachten und besser verstehen wollen.

Eine detaillierte Kursbeschreibung finden Sie hier:
Flyer “Wir Kinder der Kriegskinder” Workshop 18./19. April 2015

Termine 2014

Neue Termine werden hier bekannt gegeben.

Termine 2013

14.11.2013 | 19.00 h
Webinar

“Wertvoll leben”

Zur Erscheinung unseres Buches “Wertvoll leben” von Susanne Steinicke und mir das Webinar rund um das Thema “Wertvoll leben”.

Wie können wir unser Leben wertvoller gestalten? Müssen es immer Investitionen und Anschaffungen oder Reisen sein, die mehr-Wert in unser Leben bringen? Wertvolle Tipps und interaktiver Diskurs mit den TeilnehmerInnen machen aus dem Webinar eine spannenden und wertebereichernden Event.

Dauer: 1 Stunde
Ort: Eigener PC

27.-28.04.2013
Workshop

„Wege aus der Burnout Falle” –
Wie Sie den Schlüssel zu Ihren Energieressourcen finden und behalten.

Burnout-Präventions-Workshop mit konkreten Empfehlungen. [mehr]

Dauer: 2 Tage
Ort: AUM Kurzentrum, Pfedelbach-Gleichen

 ——–

Termine 2012

29. November 2012
09.00 h – 18.00 h
Tagesseminar

“Den kühlen Kopf bewahren” – Wie Sie den Schlüssel zu Ihren Energieressourcen finden und behalten

Seminar mit konkreten Empfehlungen, damit es gar nicht erst zum Burnout kommt

Das Seminar wird mit mit mit Dr. Liane Kornberger in der Kooperation ayurLeadership durchgeführt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier .

23. bis 25. März  2012
Wochenendseminar

“Gelassener im Beruf mit den Prinzipien des Ayurveda”

Das Seminar vermittelt die Grundprinzipen und Wirkmechnismen des Ayurveda. Sie lernen so, Ihren
beruflichen Alltag mit mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit zu bewältigen.

Ein wichtiges Seminar für Menschen, die im Beruf stehen, mit Stress besser umgehen und Burnout vorbeugen wollen.

Ebenfalls richtet sich das Seminar an Menschen, die Ihre Lebens- und Arbeitszeit in eine bessere Balanc bringen möchten.

Und nicht zuletzt auch an Menschen, die gerne etwas über die Prinzipen und Wirkmechanismen des Ayurveda lernen wollen.

Kommentare sind geschlossen.